Das Schutzgebiet

Home 5 Natur 5 Das Schutzgebiet

Die Moorlandschaft Frauenwinkel ist der letzte grosse, unverbaute Uferabschnitt am Zürichsee. Ihre seichten Wasserflächen werden südlich und östlich von Riedflächen und gegen Nordwesten von den beiden Inseln Ufnau und Lützelau eingerahmt

Der Frauenwinkel ist mit seinen 350 Hektaren das grösste zusammenhängende und wertvollste Naturschutzgebiet am Zürichsee.

Ein teilweise breiter Schilfgürtel säumt den grössten Teil des Ufers. Landwärts folgt Riedvegetation mit Gross- und Kleinseggen, Binsen, Sibirischer Schwertlilie und dem selten gewordenen Lungenenzian. An gewissen Stellen kommen sogar Übergangs- und Hochmoore vor. Es finden sich auch europäischen Raritäten wie der Kleine und der Grosse Moorbläuling und mit etwas Glück sind im Juni auch Kiebitze mit ihren Jungen zu beobachten. Einmalig in der Schweiz: Der Grosse Brachvogel hatte bis vor wenigen Jahren eine kleine, aber funktionierende Brutkolonie im Frauenwinkel. In den letzten Jahren kam es allerdings nicht zu erfolgreichen Bruten, obwohl man das ganze Jahr hindurch Grosse Brachvögel antrifft.

Seit 1980 ist der Frauenwinkel ein kantonales Naturschutzgebiet. Die jetzt gültige Schutzverordnung basiert auf der Masterplanung und stammt aus dem Jahre 2002.

Schutzziel

Der Schutz bezweckt die Erhaltung und Pflege des Frauenwinkels als Lebensraum einer möglichst vielfältigen Pflanzen- und Tierwelt mit offenen Ried- und Flachwasserzonen; ausserdem soll das Landschaftsbild in seiner Eigenart bewahrt bleiben.


Schutzzonenplan

Natur

Lebensraum See und Ufer

Lebensraum See und Ufer

Ufer Die Ufer um den Zürichsee sind grösstenteils verbaut. Im Frauenwinkel befindet sich das grösste zusammenhängende Naturufer mit Schilfgürtel und Uferröhricht. Dieses leistet nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Stabilisierung der Uferzone (Schutz vor Erosion),...

Lebensraum Ried

Lebensraum Ried

Ausgedehnt und landschaftsprägend sind die Schilf- und Seebinsenröhrichte sowohl entlang der Uferlinie wie auch in den seichten Seebereichen zwischen dem Damm und den beiden Inseln. Die landwärts hinter dem Röhricht anschliessenden Grossseggengürtel zeichnen sich...

Ranger

Ranger

Natur-Experten im Frauenwinkel Darf ich meinen Hund frei laufen lassen? Was ist das für eine Pflanze? Wo kann ich hier Vögel beobachten? Gibt es heute etwas Spezielles zu sehen oder zu erfahren? Waren die Kiebitzbruten erfolgreich? Gibt es dieses Jahr auch wieder...

Regeln im Naturschutzgebiet

Regeln im Naturschutzgebiet

Die Stiftung Frauenwinkel hat sich dafür eingesetzt, dass in diesem stark begangenen Gebiet ein funktionierendes Besucherlenkungskonzept verwirklicht wurde. Nebst der Ausscheidung und dem besseren Schutz von Flächen für die Natur entstanden auch Flächen zum Erleben...

Probleme & Bedrohung

Probleme & Bedrohung

Seit der Masterplanung hat sich im Frauenwinkel einiges zum Guten gewendet und man darf zu recht sagen, dass das Naturschutzgebiet Frauenwinkel wieder eine Chance hat. Trotzdem muss folgenden Problemen noch besondere Beachtung geschenkt werden: Bei schwachem bis...